EHF-Champions-League

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Flensburg macht es übrigens gerade nicht viel besser gegen Kiel...

      Flensburg - Kiel......... 9:16 zur Halbzeit
      Irgendwie kommt mir der Halbzeitstand bekannt vor... nur das WIR ein Auswärtsspiel hatten... ;)

      Endstand 21:30

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von foerdefuchs ()

    • foerdefuchs schrieb:

      Flensburg macht es übrigens gerade nicht viel besser gegen Kiel...

      Flensburg - Kiel......... 9:16 zur Halbzeit
      Irgendwie kommt mir der Halbzeitstand bekannt vor... nur das WIR ein Auswärtsspiel hatten... ;)

      Endstand 21:30
      Für mich mit die Überraschung des Spieltages. Neben der Niederlage von KIF in Zagreb. Na gut: Aalborg mit nur 11 Toren gegen Barcelona im eigenen Heimspiel war jetzt auch nicht unbedingt zu erwarten. :cool:
    • Gerade entdeckt:
      Zu den Viertelfinal-Rückspielen der EHF Champions League bietet Sky allen Handball-Fans einen besonderen Service.

      (Sky Sport News HD) -Unter www.sky.de/handball zeigt Sky die drei Rückspiele zwischen Vesprem KC und Paris Saint-Germain (19.4.), dem FC Barcelona und RK Zagreb (18.4.) sowie KS Vive Kielce und Vardar Skopje (19.4.) im frei empfangbaren Live-Stream.
      Somit können auch Handball-Fans, die noch keine Sky Kunden sind, live dabei sein, wenn drei der vier Teilnehmer für das EHF Final4 am 30./31. Mai in Köln ermittelt werden. Auf Sky Sport HD 2 können die Fans jeweils am Sonntag (12. Und 19. April) das Viertelfinal-Duell zwischen dem THW Kiel und SC Pick Szeged live sehen.


      Quelle: sky.de/web/cms/de/ehfcl-handball-live-auf-skyde.jsp
    • Final Four in Köln

      Halbfinale

      Barcelona - Kielce................... 33:28 (16:14)
      Kiel - Veszprem...................... 27:31 (13:13)

      Spiel um Platz 3
      Kielce - Kiel.......................... 28:26 (12:12)

      Finale

      Barcelona - Veszprem.............. 28:23 (14:10)

      Glückwunsch nach Barcelona! Die Füchse sind damit in diesem Jahr die einzigen deutsche Mannschaft mit einem internationalen Titel... :cool:
    • foerdefuchs schrieb:

      Glückwunsch nach Barcelona! Die Füchse sind damit in diesem Jahr die einzigen deutsche Mannschaft mit einem internationalen Titel... :cool:
      Und die erste Berliner Mannschaft seit 2008 mit einem Internationalen Titel. Aber es scheint dennoch keinen in dieser Stadt zu interessieren - so zumindest mein Gefühl. Aber morgen tragen sie sich ja zumindest ins Goldene Buch der Stadt ein, eventuell gibt es ja dann etwas Aufmerksamkeit.

      Völlig verdienter Sieg für Barca. Über beiden Tage die beste Mannschaft. Fast schon peinlich Gislassons "Erklärungen" für die 2 Niederlagen. Erst waren es die Schiris jetzt ist es die Bundelsliga - Aha, nee is klar. :wirdnix:
    • Na ja, so ganz unrecht hat Alfred Gislason nicht: Die internationalen Wettbewerbe zeigen doch eins: In der Spitze hat die Bundesliga Konkurrenz, weil sich reiche Scheichs u.Ä. "Sponsoren" EINE Mannschaft in Spanien, Frankreich, Polen oder Ungarn zusammen kaufen - und diese in ihren Ligen sich mehr oder weniger ausruhen können (Ausnahme Vezprem in der SEHA-Liga), höchstens einen oder zwei ernsthafte Gegner in der ganzen Saison haben. Während die drei CL-Vertreter aus der Bundesliga bis zum Schluß beißen und kämpfen müsssen. Und in der Breite zeigt dann die Bundesliga ihre Stärke: der EHF-Cup ist doch der beste Beweis, fast durchweg deutsche Sieger, dieses Jahr drei BuLi-Mannschaften unter den letzten acht, das Finale ein rein deutsches.
      Das ist ungut für den Sport - man konnte doch sehen, wie ausgelutscht die Spieler des THW waren - und unsere letztes Jahr. Und dieses Jahr (auswärts gegen RNL) auch wieder.
      Wir kommen dahin, wo der Fußball schon ist, Rudolph und der HSVH haben es in der buLi vorgemacht: reiche Kräfte regieren den Sport. Karabatic für 2 Milionen zu Paris? Wer soll da mithalten ....
      Da lobe ich mr die Nachwuchspolitik der Füchse!

      :fux6:
      "Nil Satis Nisi Optimum" :cool: (FC Everton)
    • Mal ein (zugehöriges) Thema: Da die CL ja mittlerweile auf Sky läuft und ich mir für 20€ kein Abo anschaffen werde, würde ich das gerne ab und zu mal in ner Sportsbar schauen. (z.B. das Spiel Flensburg gegen Paris am Samstag)

      Kennt ihr Bars in denen an einem Samstag auch Handball gezeigt wird, auch wenn Fußball läuft und es "erträglich" zugeht? (möglichst auch noch rauchfrei) :D :hihi:

      Wohne an der Grenze Prenzl Berg zu Pankow, was in der Gegend wäre schön, aber natürlich nimmt man auch eine Fahrt in Kauf.
    • Schwieriges Thema - Samstags parallel zu Fußball unmöglich!

      Aber hin und wieder zieht es uns in den

      lolly-pub-berlin.de/

      Man sieht von überall gut, da dort vier sehr große, sehr gute Bildschirme installiert sind

      Dort zeigt man auch mal Eishockey oder eben Handball und falls gerade ausnahmsweise mal kein Fußballspiel kommen sollte, dann kann man mit dem Betrieber reden und die zeigen dann auch Handball. Zumindest die letzte Katar WM haben wir dort gesehen, auch Spiele ohne deutsche Beteiligung!

      Schön auch, dass sie eine Vorschau online haben, aber eben meist doch nur Fußball ... so isse die Welt.
    • Kadetten verlieren zu Hause gegen die Norweger aus Elverum, auch 'ne Überraschung und das die Russen von Medvedi gegen die Spanier La Rioja gewinnen, war auch nich unbedingt zu erwarten...ebensowenig der deutliche Sieg von Kristianstad gegen Kolding. Schon ne Menge Überraschungen zu Beginn... :)
      Konfuzius sagt:
      Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
    • Trompeter schrieb:

      Kiel spielt in Zagreb und kann überraschenderweise die bis jetzt gezeigte Saisonleistung bestätigen: Zagreb 29 : 22 Kiel. Was ist bei denen los? Obwohl es mich kaum stört


      Sehr wahre Worte! THW Kiel spielt schlapp wie in Flensburg. Dule Duvnjak ohne HSV scheint nur die Hälfte wert!

      Mein gaaaaaanz persönlicher Eindruck: da in Kiel spielen ein Haufen Weltstars, aber kein Team!
    • In der EHF Championsleague zu Beginn ne Menge Überraschungen.Die “sogenannten“ Favoriten haben überall Punkte gelassen: Veszprem, Kielce, Barca, Paris SG.....entweder verloren oder nur Remis. Das zeigt wieder: zusammengekauftes Starensemble garantiert noch lange keinen Erfolg. Doha läßt schön grüßen.... :D :hihi:
      Konfuzius sagt:
      Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
    • Na ja, ich bin mir sicher:

      Barcelona, Paris, Veszprem, Kielce werden auf den Punkt fit und hellwach sein, wenn es wirklich um was geht. Die werden wir allesamt in den Viertel- und Halbfinalspielen sehen. Der neue CL Modus ist ja derart gestrickt, dass man sich Pleiten erlauben kann.

      Übrigens: gut, dass die Doha Games so früh in der Saison waren :rolleyes:
    • Und Tschüss Veszprem :klatsch: :klatsch: :klatsch:

      Zwar 34:29 das Rückspiel gewonnen, aber grandioser Kampf und Spiel von Skjern. Verdientes Weiterkommen gegen diese Millionentruppe. Nenadic mit 9 Toren aber auch wieder einmal viel Schatten dabei mit unnötigen Abspielfehlern und Offensivfoul. Das wird er auch nicht mehr abstellen.

      Glückwunsch Skjern die eine tolle Truppe zusammen haben mit Eggert, Myrhol, Stenbäcken und vor allem mit einem sehr guten Torwartduo. :klatsch: :klatsch: :klatsch:
    • Große Überraschung....und Barca tut sich bisher gegen Montpellier auch schwer.....Da wird jetzt in Veszprem der Baum brennen.... :D
      Konfuzius sagt:
      Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.