[Saison 2017/2018 - EHF Gruppenphase]: Lund am Donnerstag den 15.02.2018, Anwurfzeit 19:00 Uhr

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [Saison 2017/2018 - EHF Gruppenphase]: Lund am Donnerstag den 15.02.2018, Anwurfzeit 19:00 Uhr

      Europapokal steht endlich wieder auf dem Programm ...

      nach unserer letzten Europapokalreise im Mai war die Stimmung bestimmt nicht die beste und man wünschte sich Europa ganz weit weg. Ich denke mittlerweile ist die Lust zurück, oder? Daher wollen wir wieder gemeinsam durchstarten und die Füchse auch in der neuen Saison lautstark auswärts unterstützen.

      Als erstes Ziel des Jahres steht Lund in Schweden auf dem Programm. Die Studentenstadt in der Nähe von Malmö gilt es zu entdecken, dazu natürlich Malmö selber auch. Gefahren wird per Bus. D.h. mindestens per Kleinbussen für je 8 Personen. Sollten sich mehr Personen anmelden werden wir gegeben falls umschwenken auf einen größeren Bus. Da allerdings zuerst eine Fahrt per Kleinbus geplant ist benötige ich Fahrer. Wenn ihr euch also anmeldet, dann bitte gleich auch ob ihr fahren wollt. Ich denke es wird eine relativ entspannte Tour, denn wir fahren von Berlin aus nach Rostock, setzen dann über per Fähre nach Gedser und von dort aus geht es über die Öresundbrücke nach Schweden.

      Reine Fahrtzeit ist ca. 4,5 Stunden plus die knapp 2 Stunden auf der Fähre. Ich denke für alle eine entspannte und abwechslungsreiche Tour. Da ich dieses Mal alles selber buche werden wir nicht das gleich durcheinander haben wie bei unser letzten Tour nach Odense.

      In Kurzform der Fahrplan: Per Van ab Berlin nach Rostock; Fähre Rostock nach Gedser; Weiterfahrt über die Öresundbrücke nach Lund; Sightseeing in Lund und im Anschluss das Spiel; Fahrt nach Malmö; Abend ausklingen lassen und Übernachtung; nächsten Tag Frühstück und Sightseeing in Malmö; Rückfahrt über die Öresundbrücke und danach weiter nach Gedser; Fähre nach Rostock und danach weiter nach Berlin und eventuell gleich zum Spiel gegen die Löwen, wenn der Plan so bleibt wie er aktuell aussieht. (Hah, alles Schnee von gestern. 2 Spiele innerhalb von 24 Stunden bleibt eine Erfahrung die die Löwen nur machen mussten. 8| :/ )

      Bitte beachten:
      Anmeldungen bitte nur schriftlich per Email an mich. Darin sollte stehen wie viele Personen mitfahren, ob es Ermäßigungen gibt auf den Fahrpreis, welche Karten sie genau benötigen und wer was überweisen wird. Nach der erfolgten Anmeldung bitte um Überweisung des fälligen Betrages auf unser NEUES Fanclubkonto innerhalb von 5 Banktagen (Bankdaten erhaltet ihr von mir – KEINE Überweisung auf das Volksbankkonto). Sollten wir keinen Zahlungseingang verzeichnen werden wir die Anmeldung stornieren. Wer also Interesse hat mit zu kommen oder aber noch eine Frage hat - einfach eine Mail an mich. Die Mailadresse ist:


      kono@fuechsepower-berlin.de


      Die Fakten:

      Spielort: Sparbanken Skåne Arena, Stattenavägen 25, 222 28 Lund

      Entfernung: ca. 490 km

      Spieltag: Donnerstag, den 15.02.2018

      Anwurfzeit: 19:00 Uhr

      Gästeblock: Block xx

      Kartenpreis: 150 SEK ca. 16,- Euro (ALLE/Sitzplatz); Ermäßigungen werden angefragt

      Fahrpreis: 70,- Euro pro Person ( 60,- Euro für FC Mitglieder; 35,- Euro für Kinder bis einschließlich 14 Jahre )

      Übernachtung: 4*Hotel in Malmö (20 km Entfernung zur Halle); 92,- Euro für ein DZ inkl. F (Preis gilt für 2); 71,- Euro für ein EZ inkl. F

      Treffpunkt: ca. 05:45 Uhr; Bushaltestelle Fahrtrichtung Autobahn gegenüber EKZ "Clou", Kurt-Schumacher-Platz

      Abfahrtszeit: ca. 06:00 Uhr/ zurück am Freitag ca. 21:30 Uhr

      Anmeldeschluß: Mittwoch, den 07.02.2018
      Freue mich wie immer auf zahlreiche Mails :fux7: :fux6:
    • Als ich bin auf jeden Fall dabei - sehr wahrscheinlich aber schon ab Donnerstag Abend in Skaane. Ich kann Euch auf jeden Fall in Lund treffen und Euch ein wenig von der Stadt zeigen - wenn dazu vor dem Spiel noch Zeit ist. Lund kenne ich fast wie meine Westentasche :thumbup: . Termin ist also Sonnabend, aber Uhrzeit steht noch nicht fest? Wir kommunizieren im nächsten Jahr en detail.
      Vielen Dank schon jetzt für die Planung!
      "Nil Satis Nisi Optimum" :cool: (FC Everton)
    • Letzter Stand ist Mittwoch, der 14.02.2018. Anwurf um 19:00 Uhr. Allerdings bestätigt von Lund direkt.

      Sollte sich dieser Termin endgültig bestätigen werde ich den Einstieg verändern. Ich plane jetzt erst einmal zweigleisig.


      P.S. wenn der 14.02. so bleibt, dann muss der Löwentermin wandern oder wir haben ein zweites "Löwen" mit 2 Spielen innerhalb von 24 Stunden. :wirdnix: :wand:
    • Preislich ist es egal ob wir am Mittwoch oder am Samstag das Spiel haben. Entweder ist mal die Fähre billiger oder mal das Auto. Daher die Kosten sind gleich. Einzig der Einzelzimmerpreis ist um 1,- Euro teurer. Ich denke das ist aber verschmerzbar. :rolleyes: :whistling:

      Habe alle Preise oben angepasst und auch das Datum verändert da ich heute noch einmal von Lund direkt den Spieltermin bestätigt bekommen habe. Das Problem liegt also jetzt bei den Füchsen wie sie das Löwenspiel vom 15.02. weg bekommen.

      Aktuell sind wir übrigens trotz hin und her bei 4 Personen die organisiert fahren plus einigen Selbstfahrern. Daher Attacke und los geht´s.
    • Und wieder 2 mehr. Bei zukünftigen Anmeldungen bitte auch angeben ob ihr fahren wollt, denn irgendwann ist der erste Van voll und ich kann nicht 2 Fahrzeuge gleichzeitig lenken. Ich weiß das ist ein Manko von mir, aber neues Jahr altes Leid. 8| :rolleyes:

      Sind jetzt bei 7 Personen im Van.

      Und Lund hat jetzt noch einmal drauf hingewiesen das das Spiel definitiv am Mittwoch, den 14.02.2018 ausgetragen wird. Wer möchte kann das ja hier für sich übersetzen: "Hej, den enda tiden som är osäker är den 24-25/2 mot Helvetia som blir någon av dessa två dagarna. Paketen går att köpa på kansliet. Alltså 14/2, 24-25/2 & 24/3" - Sinngemäß steht da: "Alle Termine stehen fest, bis auf das Spiel gegen Anaitasuna Helvetia das am 24. oder den 25. stattfinden wird. Ansonsten spielen sie am 14.02. gegen die Füchse, am 24. oder 25.02. gegen Pamplona und am 24.03. gegen St. Raphael."
    • Ich finde es sehr ärgerlich, dass Lund den Termin schon vor Tagen als fix bezeichnet, aber die Füchse GS kein Mucks von sich gibt. Die wissen doch, dass die Fans darauf angewiesen sind, Fahrt und Unterkunft kostengünstig zu buchen. Und dabei gilt: je eher, desto besser. Das sollt auf der Agenda des nächsten Treffens mit der GS stehen oder mit dem neuen Pressesprecher.
    • Und weiter ruht der See. Das hat die Füchse GS heute mitgeteilt:

      Die Gruppenspiele in Schweden und in Spanien stehen noch nicht endgültig
      fest, auch in der DKB Handball-Bundesliga müssen einzelne Spieltermine
      noch fixiert werden. Die Füchse Berlin informieren, sobald hier neue
      Termine festgelegt wurden.


      Ich traue mich nicht, etwas zu buchen...
    • Hansi195 schrieb:

      Und weiter ruht der See. Das hat die Füchse GS heute mitgeteilt:

      Die Gruppenspiele in Schweden und in Spanien stehen noch nicht endgültig
      fest, auch in der DKB Handball-Bundesliga müssen einzelne Spieltermine
      noch fixiert werden. Die Füchse Berlin informieren, sobald hier neue
      Termine festgelegt wurden.


      Ich traue mich nicht, etwas zu buchen...
      Die Spiele in Lund (14.02.) und Pamplona (24.02.) stehen fest. Ob den Füchsen das gefällt oder nicht. Die gastgebenden Vereine verkaufen auch schon Karten für diese Spieltermine. Ich denke das Hauptproblem der Füchse ist die Partie gegen die Löwen am 15.02. nur einen Tag nach dem Auswärtsspiel gegen Lund. Aber Lund wird nicht verschieben da sie davor am WE und danach am Sonntag ein Spiel haben. Die Löwen werden nicht verschieben da sie jeweils den Sonntag davor und danach CL Spiele haben und diese bereits im Verkauf haben.

      Also aus meiner Sicht liegt das Problem eindeutig bei den Füchsen und sie müssen das Löwenspiel wegbekommen oder für Geld das Spiel in Lund, aber das kann ich mir nicht vorstellen, denn da würde sich Lund ja einen Vorteil berauben. Warum sollen sie auf die Füchse zugehen, wenn sie wissen das die Füchse nur einen Tag später ein absolutes Topspiel haben und sie alle Topspieler für die zweite Partie eigentlich benötigen und bei der ersten experimentieren müssten.

      Für mich stehen beiden Partien fest nur das Löwenspiel sehe ich nicht im Februar, sondern mehr im März oder eher im April. Auch den Kartenverkauf muss man ja bedenken, denn die Füchse hätten ja nur 4/5 Wochen Zeit eine MSH voll zubekommen.