25. Spieltag: SG Flensburg-Handewitt - Füchse Berlin (BL 2017/18)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 25. Spieltag: SG Flensburg-Handewitt - Füchse Berlin (BL 2017/18)

      Wer gewinnt das Spiel am Donnerstag ? 16
      1.  
        Flensburg gewinnt deutlich (7) 44%
      2.  
        Flensburg gewinnt knapp (4) 25%
      3.  
        Das Spiel endet unentschieden (2) 13%
      4.  
        Die Füchse gewinnen knapp (3) 19%
      5.  
        Die Füchse gewinnen deutlich (0) 0%
      Zum dritten Mal in dieser Saison kreuzen beide Teams die Klingen. Im Pokal warfen die Füchse die Flensburger auswärts im Achtelfinale raus, in der Liga ging dann das Heimspiel im Fuchsbau an die Flensburger. Es fehlt also noch das Rückspiel an der dänischen Grenze - zu einem Zeitpunkt, wo beide Teams wieder im Aufwind sind - denn beide Mannschaften haben in den Ligaspielen im neuen Kalenderjahr noch keinen Punkt abgegeben. In der Tabelle trennen beide Teams lediglich zwei Minuspunkte voneinander, die Füchse haben noch ein Spiel weniger. Ein Sieg in Flensburg wue beim Pokalspiel würde die Füchse weiter von einem CL-Platz (oder sogar mehr ?) träumen lassen können. Von einer Niederlage dürften auf jeden Fall die Löwen profitieren, da die Füchse nach wie vor der ärgste Verfolger sind.
      Das Spiel in Flensburg wird aber neben den wichtigen Ligapunkten auch einen Hinweis geben, wo die Reise hingeht und ob die Füchse neben den "Hausaufgaben" auch in der Lage sind, bei den "großen Teams" zu punkten. Beide Teams sind zwar aus dem DHB-Pokal ausgeschieden, aber dafür noch international dabei. Flensburg erwartet im Achtelfinale der CL den IFK Kristianstad, während die Füchse noch gegen Lund und St. Rapahel die fehlenden Punkte für's Viertelfinale sammeln müssen. Am Donnerstag geht's im direkten Duell um die CL-Teilnahme der nächsten Saison... gebt alles! :fux5:


      24. Spieltag: Donnerstag, der 15. März 2018, 19:00 Uhr
      SG Flensburg-Handewitt - Füchse Berlin


      Homepage des Gegners : http://sg-flensburg-handewitt.de/
      Fanforum des Gegners : http://forum.sg-flensburg-handewitt.de/

      Spielübertragung :
      SKY (kostenpflichtig)
      Liveticker der HBL

      Spielstätte :
      FLENS-ARENA, Campus Allee 2, 24943 Flensburg

      Bisherige Bilanz : 6 Siege - 5 Unentschieden - 18 Niederlagen
      09.11.2017 Füchse Berlin - SG Flensburg-Handewitt 26:30 (1. BL)
      18.10.2017 SG Flensburg-Handewitt - Füchse Berlin 26:29 (DHB, Achtelfinale)
      16.04.2017 Füchse Berlin - SG Flensburg-Handewitt 34:32 (1. BL)
      18.12.2016 SG Flensburg-Handewitt - Füchse Berlin 27:26 (1. BL)
      26.10.2016 SG Flensburg-Handewitt - Füchse Berlin 36:34 n.V. (DHB, Achtelfinale)
      20.12.2015 Füchse Berlin - SG-Flensburg-Handewitt 26:27 (1. BL)
      23.09.2015 SG-Flensburg-Handewitt - Füchse Berlin 30:30 (1. BL)
      05.06.2015 Füchse Berlin - SG-Flensburg-Handewitt 29:32 (1. BL)
      10.12.2014 SG Flensburg-Handewitt - Füchse Berlin 36:27 (1. BL)
      13.04.2014 SG-Flensburg-Handewitt - Füchse Berlin 21:22 (DHB, Finale)
      02.03.2014 Füchse Berlin - SG-Flensburg-Handewitt 20:31 (1. BL)
      29.09.2013 SG-Flensburg-Handewitt - Füchse Berlin 26:26 (1. BL)
      31.03.2013 Füchse Berlin - SG-Flensburg-Handewitt 16:27 (1. BL)
      28.10.2012 SG Flensburg-Handewitt - Füchse Berlin 29:18 (1. BL)
      14.04.2012 SG Flensburg-Handewitt - Füchse Berlin 28:25 (1. BL)
      08.11.2011 Füchse Berlin - SG-Flensburg-Handewitt 33:30 (1. BL)
      27.02.2011 Füchse Berlin - SG Flensburg-Handewitt 24:24 (1. BL)
      28.09.2010 SG Flensburg-Handewitt - Füchse Berlin 25:26 (1. BL)
      17.02.2010 Füchse Berlin - SG Flensburg-Handewitt 25:26 (1. BL)
      19.09.2009 SG Flensburg-Handewitt - Füchse Berlin 27:24 (1. BL)
      03.05.2009 Füchse Berlin - SG Flensburg-Handewitt 30:32 (1. BL)
      03.12.2008 SG Flensburg-Handewitt - Füchse Berlin 37:31 (1. BL)
      21.10.2008 Füchse Berlin - SG Flensburg-Handewitt 26:35 (DHB, 3. Runde)
      12.03.2008 SG Flensburg-Handewitt - Füchse Berlin 31:23 (1. BL)
      17.10.2007 Füchse Berlin - SG Flensburg-Handewitt 21:29 (1. BL)
      19.04.1986 SG Flensburg-Handewitt - Füchse Berlin 28:19 (1. BL)
      12.10.1985 Füchse Berlin - SG Flensburg-Handewitt 19:19 (1. BL)
      11.05.1985 Füchse Berlin - SG Flensburg-Handewitt 22:22 (1. BL)
      15.12.1984 SG Flensburg-Handewitt - Füchse Berlin 13:22 (1. BL)


      Aktuelle Tabelle
      Füchse : Platz 2
      Flensburg : Platz 3
    • Ich erwarte eigentlich nix....die Füchse sind in diesem Spiel wirklich der Underdog, der Aussenseiter. Aber vielleicht liegt ihnen das besser....Prinzip Hoffnung.... :whistling: Normal Niederlage mit -5 oder so....
      Konfuzius sagt:
      Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
    • didi schrieb:

      Das Spiel ist mir schon ein Skyticket wert, eine Überraschung traue ich den Füchsen zu... nur müsste Petko vor dem Spiel die Mannschaft einnorden.
      Oder sie trinken den Pausen-Tee mit dem "Wachmacher" VOR dem Spiel...

      Foerde, Du hast beim Spiel am 9.11. das Ergebnis vergessen. 26:30 ... nachdem wir schon 11:6 geführt hatten...
    • Halbzeit in Flensburg. Die Füchse liegen 10:14 zurück. Nach anfänglicher Füurung waren vorne -wieder mal- zu viele Fehler. Flens war bisher da effektive. Nun gut, in Flensburg KANN man verlieren....aber gibt es wieder -wie gegen Gummersbach- 'ne Wutrede?? ;)
      Quote von Fabi, Bjarki, Drago: 0 von 5. :thumbdown: Dazu Marko, Zacke, Stipe mit je zwei und Steffen und Erik mit je einem Fehlwurf. Macht in Summe wieder ZWÖLF Fehlwürfe. Eindeutig zuviel. Flens kam -lt. Ticker- auf acht. Is die HZ-Differenz...
      Leider geht es in der zweiten Halbzeit mit der mangelden Chancenverwertung weiter....40.Minute sind schon -7 Tore. Müssen aufpassen, das es keine “Klatsche“ wird. Das mit der Chancenverwertung ist das große Manko. Ist ja nicht, das sie sich keine erspielen....aber dann.... :wand:
      Konfuzius sagt:
      Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
    • Der einzige, der bei den Füchsen heute “Normalform“ hat, ist Hansi. Seine Quote ist Top. Deshalb -auch wegen der Präsens in den letzten Spielen- mein Kandidat Nummer eins als neuer “Capitano“.
      29:21 in Flensburg vergeigt. Doch schon etwas heftig....22 Fehlwürfe nach dem Ticker.Bei Flens komme ich auf 17....Zeigt deutlich die bessere Effektivität. Wenn daran nicht gearbeitet wird....Jetzt kann es nur noch um Platz drei gehen. Aber der reicht ja nicht mehr für CL.Weil, die Wild-Card gibt es nicht mehr.
      Konfuzius sagt:
      Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
    • Doch, von der Mannschaft auch. Die Anzahl der Fehler (Fehlwürfe und techn. Fehler) im Angriff ist für eine Mannschaft aus der Spitzengruppe einfach zu viel. Damit ist kein Blumentopf zu gewinnen. Und Petko....nun ja, ich würde sagen, das ist im Rahmen sener Enttäuschung über die Vorstellung der Mannschaft rausgerutscht....wobei ich die Schiri-Schelte nicht gut heisse.... :omg:
      Erwartet von Paul um Gottes Willen nicht zu viel. Der ist doch noch rekonvaleszent...das dauert noch, bis er wieder der Alte ist.
      Konfuzius sagt:
      Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
    • Hansi195 schrieb:

      Oldie schrieb:

      Und Petko....nun ja, ich würde sagen, das ist im Rahmen sener Enttäuschung über die Vorstellung der Mannschaft rausgerutscht...
      Nein, das ist ihm NICHT so rausgerutscht. Er hat es 3 x (!) im Sky-Interview wiederholt und ist dann gegangen. Lob an Fabi, die sich dieser Feststellung nicht angeschlossen hat.
      Das ist aber auch das einzige Positive an Fabi heute. Ansonsten wie der größte Teil der Mannschaft.. (bis auf Hansi): unterirdisch...besonders die LA-Position war heute nicht vorhanden. In praktisch jedem Spiel ist die Chancenverwertung mehr als mies. Und das hat NIX damit zu tun, das Petar nicht mehr da ist. Vielmehr damit, das sie nicht in der Lage sind, die herausgespielten Möglichkeiten auch zu verwerten.
      P.S. Es ist schon ein Armutszeugnis für unseren Rückraum, wenn ein KEDR heute bei den Löwen 10 x genetzt hat. Wo der doch nach seinem “Urlaub“ erst das zweite Spiel gemacht hat....
      Konfuzius sagt:
      Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
    • Ich weiß nicht was viele Forenteilnehmer weiterhin erwarten..? Das Ergebnis konnte man doch in etwas so erwarten. Mit den Baustellen die wir haben, was soll da in Flensburg auswärts anderes herauskommen. Für mich alles im Rahmen. Man hat das beste draus gemacht, mehr ist derzeit gegen die ganz großen in der Liga nicht drin. Wir haben große Probleme mit dem Spiel am Kreis, das wissen die Teams und kommen entsprechend zu den Rückraumschützen raus. Dazu kam da noch eine herausragende Torwartleistung von Möller. Dazu kommt, dass einige Rückraumspieler bei uns nicht sehr dynamisch sind und sich im 1 gegen 1 dann nicht so durchsetzen können. Das ist aber doch alles bekannt - von daher verstehe ich die Reaktion hier nicht. Es sind immer noch zu viele Flausen in den Köpfen.

      Nein, für höhere Platzierungen ist die Mannschaft nicht gut genug abgestimmt zusammengesetzt. Mandalinic, Fäth und Koplja sind im 1 gegen 1 zu schwach, können nur über Laufwege gebracht werden. Einer Mannschaft wie Flensburg kann das mit ihrer sehr guten Abwehr einfach zustellen die Laufwege versperren und das war es dann. Man kann den Spielern keinen Vorwurf machen, sie können nur das was sie können. Die Mannschaft als Gesamtgebilde ist nach dem Abgang von Nenadic nicht intelligent genug zusammengestellt, um ganz oben mitzuspielen.