31. Spieltag (vorgezogen): HSG Wetzlar - Füchse Berlin (BL 2017/18)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 31. Spieltag (vorgezogen): HSG Wetzlar - Füchse Berlin (BL 2017/18)

      Wer gewinnt das Spiel am Donnerstag ? 17
      1.  
        Wetzlar gewinnt deutlich (1) 6%
      2.  
        Wetzlar gewinnt knapp (0) 0%
      3.  
        Das Spiel endet unentschieden (0) 0%
      4.  
        Die Füchse gewinnen knapp (11) 65%
      5.  
        Die Füchse gewinnen deutlich (5) 29%
      Nach der Pokal-Pause für die Füchse geht es in den kommenden Tagen wieder Schlag auf Schlag. Es stehen drei Spiele in acht Tagen an, unmittelbar gefolgt vom Final4 in Magdeburg. Zunächst geht es für die Füchse jetzt erstmal nach Wetzlar. Die HSG Wetzlar ist in der Tabelle derzeit jenseits von Gut und Böse. Mit 28:32 Punkten stehen die Mittelhessen mit Platz zehn im gesicherten Mittelfeld. Trotz sehr durchwachsener Leistungen in dieser Saison sticht hervor, dass Wetzlar immerhin zweimal gegen den Rekordmeister aus Kiel gewinnen konnte (30:22 und 26:25). Zuletzt allerdings ging das Team von Kai Wandschneider beim Halbfinale im DHB-Pokal gegen Hannover-Burgdorf böse unter, als in der ersten Halbzeit nur vier Tore gelangen!
      Die Füchse nehmen hoffentlich genügend Rückenwind aus dem Pokalwunder gegen Nexe mit zurück in die Liga. Die Statistik gegen Wetzlar lässt ebenfalls hoffen: Die letzte Niederlage in Wetzlar liegt nun schon bereits über 8 Jahre zurück. Obwohl das Spiel bereits zum 31. Spieltag gehört, haben die Füchse noch zwei Spieltage nachzuholen. Die Spiele gegen die Löwen (21. Spietlag) und gegen N-Lübbecke (30. Spieltag) kommen demnächst... :fux5:


      31. Spieltag (vorgezogen): Donnerstag, der 10.5.2018, 19:00 Uhr
      HSG Wetzlar - Füchse Berlin


      Homepage des Gegners : hsg-wetzlar.de/

      Spielübertragung :
      Liveticker der HBL

      Spielort :
      RITTAL-Arena Wetzlar, Wolfgang-Kühle-Str. 1, 35576 Wetzlar

      angesetzte Schiedsrichter :
      (noch nicht angesetzt)

      Bisherige Bilanz : 15 Siege - 2 Unentschieden - 4 Niederlagen
      26.11.2017 Füchse Berlin - HSG Wetzlar 29:24 (1. BL)
      22.03.2017 Füchse Berlin - HSG Wetzlar 27:24 (1. BL)
      02.09.2016 HSG Wetzlar - Füchse Berlin 22:27 (1. BL)
      17.04.2016 Füchse Berlin - HSG Wetzlar 23:20 (1. BL)
      29.08.2015 HSG Wetzlar - Füchse Berlin 27:33 (1. BL)
      18.03.2015 Füchse Berlin - HSG Wetzlar 32:24 (1. BL)
      17.10.2014 HSG Wetzlar - Füchse Berlin 24:24 (1. BL)
      11.05.2014 HSG Wetzlar - Füchse Berlin 24:25 (1. BL)
      24.11.2013 Füchse Berlin - HSG Wetzlar 27:23 (1. BL)
      07.05.2013 HSG Wetzlar - Füchse Berlin 25:27 (1. BL)
      21.11.2012 Füchse Berlin - HSG Wetzlar 27:28 (1. BL)
      22.02.2012 HSG Wetzlar - Füchse Berlin 26:29 (1. BL)
      25.09.2011 Füchse Berlin - HSG Wetzlar 25:23 (1. BL)
      29.05.2011 Füchse Berlin - HSG Wetzlar 26:17 (1. BL)
      19.12.2010 HSG Wetzlar - Füchse Berlin 19:28 (1. BL)
      28.03.2010 Füchse Berlin - HSG Wetzlar 28:26 (1. BL)
      04.11.2009 HSG Wetzlar - Füchse Berlin 27:26 (1. BL)
      08.02.2009 Füchse Berlin - HSG Wetzlar 31:32 (1. BL)
      06.09.2008 HSG Wetzlar - Füchse Berlin 26:33 (1. BL)
      01.02.2008 HSG Wetzlar - Füchse Berlin 32:32 (1. BL)
      09.09.2007 Füchse Berlin - HSG Wetzlar 23:26 (1. BL)

      Aktuelle Tabelle
      Füchse : Platz 4
      Wetzlar : Platz 10
    • 31:26...Wichtiger Arbeitssieg....nich mehr - aber auch nich weniger. :thumbup: Leider - wie so oft - zu viele Fehlversuche ... :(
      Konfuzius sagt:
      Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
    • Für mich hat Johan sein bestes Spiel gemacht, unermüdlich gerackert, 7m rausgeholt , selber getroffen. Sein neuer Verein kann sich auf einen Spieler freuen, der einen Entwicklungsschub gemacht hat.
      Interessant auch die Information, dass Petr mehrere gute Angebote aus der BuLi hat. Ob er nochmal schwach wird?
      In den Raum gefragt: wird es ein Abschiedsspiel für ihn geben wie hier schon mal diskutiert?
    • Il Vecchio schrieb:

      Für mich hat Johan sein bestes Spiel gemacht, unermüdlich gerackert, 7m rausgeholt , selber getroffen. Sein neuer Verein kann sich auf einen Spieler freuen, der einen Entwicklungsschub gemacht hat.
      ...
      Interessant auch die Information, dass Petr mehrere gute Angebote aus der BuLi hat.
      8| Ist das denn schon fix mit dem Wechsel/definitiv nicht verlängerten Vertrag von Koch? Habe ich was verpasst?

      Man kann ja auch mal mit drei KM (Schmidt, Marsenic, Koch) in die Saison gehen (Plaza sehe ich nicht mehr im Kader). Wir hatten ja auch schon mal vier RA mit Lindberg, Zachrisson, Wehyrauch und Faruk Vrazalic, oder?

      8| 8| 8| Petr Stochl soll eventuell woanders in der BuLi spielen ? :motz: Das geht ja mal gar nicht ! :motz:

      Da denkt man mit dem Sieg in Hessen is allet chic und dann solche Gerüchte! :thumbdown:

      Naja, zwei Punkte sind Fakt :geb:
    • Bei Johan ist eigentlich nur offiziell, dass er einen befristeten Vertrag bis Saisonende hat. Aber die Mehrzahl der User hier war sich bisher einig in der Einschätzung, dass auf der Position KM keine drei Leute in die neue Saison gehen ( siehe Mannschaft 2018/19). Wünschen würde ich ihn mir auch bei dieser guten Entwicklung.
    • Für mich bemerkenswert, wie sich Fabian zunächst erfolgreich durchsetzen kann, dann einige Würfe verdaddelt und daraufhin gemeinsam mit Zacke den Shooter Steffen so durchs tempostarke und exakt getimte Kreuzen zum Abschluss bringt, wie das sich Steffen bestimmt früher auch von Nenadic gewünscht hätte. Zu den Schiris habe ich mich noch nie geäußert, aber was die beiden an Entscheidungen - Abwehr durch den Kreis, Stürmerfoul entschieden haben - aus meiner Sicht oh je! Aber vielleicht habe ich zu emotional :kratz: beobachtet.