Mannschaft 2020/2021

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mannschaft 2020/2021

      Der erste Neuzugang für die nächste Saison steht fest: Mariam Michalczik: handball-world.news/o.red.r/news-1-1-1-119406.html
      Herzlich Willkommen im Fuchsbau!! :thumbsup:
      Okay , und dann noch Milos Vujovic: handball-planet.com/fuchse-berlin-to-sign-milos-vujovic/
      Konfuzius sagt:
      Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
    • Ich gehe mal davon aus, das Marian der Ersatz für Simon ist. Bei Minden hat er auch schon auf der Mitte gespielt. Aber die Positionen im Rückraum sind ja nicht mehr starr, eher fließend...
      Konfuzius sagt:
      Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
    • Die Verpflichtung von Marian ordne ich mal unter der Kategorie "Sehr gut" ein. Da hat Bob mal wieder ein goldenes Händchen gehabt. Marian ist noch jung, 22 Jahre. Seine Entwicklung steht erst am Anfang, er hat aber auch schon in der Nationalmannschaft reingerochen. Das zeigt sein Potential. Jetzt brauchen wir dann einen Trainer, der es richtig "wach küsst"... ^^
      Konfuzius sagt:
      Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
    • Schon merkwürdig...auf Berliner Rundfunk wurde heute früh die Verpflichtung auch bekanntgegeben. Und auf der Füchse-HP bisher noch keine Silbe.... :thumbdown:
      Auch hier:
      bz-berlin.de/berlin-sport/fuec…apitaen-marian-michalczik
      morgenpost.de/sport/fuechse/ar…2020-zu-den-Fuechsen.html
      Aber über die Vertragslänge steht noch nix.
      Vielleicht hat bei dem Transfer auch schon Kretsche im Hintergrund die Fäden gezogen.... ?(
      Konfuzius sagt:
      Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
    • Die Nicht-Kommunikation in letzter Zeit ist wirklich auffällig. Das ist doch eine tolle Nachricht - und eigentlich sollte der Verein ein Interesse daran haben, sie als erster zu verbreiten.

      Bei den Verpflichtungen von Ernst, Holm und Mandalinic kam auch zuallererst eine Twitter-Meldung der Füchse... ?( Auch beim Balingen-Spiel kam über Twitter nichts außer Minuten und Spielständen. Das ist sonst ganz anders.

      Überhaupt ist die Außendarstellung/Kommunikation schon länger verbesserungswürdig: Die Tweets und v.a. auch die Texte auf der Website sind meist voller orthografischer und grammatikalischer Fehler und die Zeichensetzung ... na ja. Klar sind das Kleinigkeiten, aber eben doch etwas peinlich. Das ist natürlich alles besser als gar nichts wie jetzt.

      Vielleicht steckt aktuell ja doch mehr dahinter, so dass im Hintergrund noch gearbeitet wird. Denkbar wäre etwa, dass der Transfer zum Sommer verkündet und dann mit kleiner Ablöse vorgezogen wird (wie beim Häfner-Wechsel zur MT). Das hieße dann evtl., dass Heine gegen eine Ablöse doch schon zur Winterpause wechselt.

      Bei näherer Überlegung erscheint es mir außerdem nun doch auch gar nicht so abwegig, dass Marian Stipe ersetzen soll - eben mit der Option, auch auf RM zu spielen. Der ist ja offenbar (warum auch immer) in Ungnade gefallen und ich kann mir nicht vorstellen, dass er darauf brennt, bei den Füchsen zu bleiben (ginge mir an seiner Stelle jedenfalls wahrscheinlich so). Das hieße aber auch, dass spätestens im Sommer ein neuer RM kommen muss. Und wenn man die ausgegebenen Ziele für die Zukunft ernst nimmt, muss das ein international erfahrener Top-Mann mit Führungsqualität sein. Nichts gegen Jakob, Fabi und ggf. Marian - aber für ganz oben brauchen wir mehr "spezialisierte" Qualität auf der Mitte - und eben Führung.
    • Jepp, alles schon sehr merkwürdig. Die ganze Personalpolitik /Personalplanung. Die einzigen Spieler wo die Verträge Ende der Saison auslaufen sind Heine, Martin und Marko. Wenn man auf Handballplanet liest, das angeblich Milos Vujovic von der Füchsen verpflichtet wurde / wird, wirft das schon Fragen auf. Beide etatmäßigen LA (Tim und Kevin) haben Vertrag bis 2022. Was sollen die denken, was was geht in denen vor, wenn sie das lesen? Wie sieht die Zukunft von beiden aus? Das gleiche gilt für Stipe. Vertrag noch bis 2021. Um ihn wäre es echt schade. Mit dem richtigen Trainer hätten wir mit ihm eine "Waffe" ähnlich wie Julius Kühn.
      Bin gespannt, wie sich das alles weiter entwickelt....und ggf. auflöst....
      Konfuzius sagt:
      Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
    • Das Mindener Tageblatt berichtet heute, dass der Vertrag noch gar nicht unterschrieben ist. Bob sei angeblich über die einseitige Bekanntgabe durch GWD verärgert, Frank von Behren sei nicht „der Pressesprecher der Füchse“.
      Ob nun Mandalinic geht, Freddy ähnlich wie Christoph verliehen wird, sich entweder von Müller oder Kopljar getrennt wird, noch jemand geholt wird, wer Trainer wird... wie ich Bob kenne, sollte das alles in einem Gesamtpaket, vermutlich von und mit Kretsche verkündet werden. Nun also scheibchenweise...
    • Ich denke, Stipe hätte mit einem neuen Trainer eine echte Chance. Deswegen ist das die für mich wichtigste Baustelle. Die Mannschaft muss zum Konzept des Trainers passen. Kretzsche muss wohl schon vor Januar ran und einiges regeln.

      Möglicherweise ist Bob verärgert, weil er vor Simon nicht den Eindruck erwecken wollte, seiner Entscheidung - ob weitermachen oder Karriereende - vorzugreifen und Fakten zu schaffen. Daher erstmal Geheimverhandlungen. Da kann ich den Ärger absolut verstehen.
    • Kann mir vorstellen, daß Minden sauer ist, das wir Marian weggeschnappt haben. Deswegen haben sie aus dem Nähkästchen geplaudert...und damit haben sie Bob das Konzept verdorben
      Konfuzius sagt:
      Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
    • Unser GF verkündet solche Veränderungen ja gern im Paket oder im Januar. Insofern greifen alle o.g. Vermutungen sehr wahrscheinlich. Ich fürchte auch, das Stipe wohl das Schicksal von Bjarki ereilen wird. Vielleicht blüht er dann in neuem Umfeld auch so auf und haut uns die Bälle um die Ohren. So oder so wünsche ich ihm eine Verbesserung seiner jetzigen Situation, ich mag den Kerl und sehe ihn auf einem Niveau mit seinem Kumpel Pavlovic, der ja gestern im Länderspiel überzeugt hat.
    • Also praktisch die erste Amtshandlung von Kretsche. Sehr gut. :thumbsup: So kanns weitergehen....und ich glaube schon, das seine Hauptposition RM sein wird. Zusammen mit Jacob.
      Also dann jetzt ganz offiziell:
      Ein herzliches Willkommen im Fuchsbau, Marian! :klatsch:
      Update aus der Morgenpost:
      Ein vorzeitiger Wechsel muss noch mit Minden ausgehandelt werden

      Wie dieses neue Gesicht des Tabellenachten aussehen wird, werden wohl erst die nächsten Monate zeigen. Wenn Sportvorstand Kretzschmar von Berlin aus die Fäden in die Hand nimmt und die Füchse wieder in die nationale Spitze zurückführen will.
      Wenn der 46-Jährige im Januar seine Arbeit aufnimmt, könnte auch Michalczik schon ein Teil der Füchse-Mannschaft sein. Die Berliner wollen den gebürtigen Beckumer schon nach der Hinrunde der aktuellen Bundesliga-Saison in die Hauptstadt locken. „Wir versuchen, ihn schon zur Winterpause zu holen. Darüber müssen wir mit Minden aber noch sprechen“, sagte Hanning.
      der ganze Bericht: google.com/url?sa=t&source=web…whbT_&cshid=1571929406390
      Konfuzius sagt:
      Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
    • Felix12349 schrieb:



      Vielleicht steckt aktuell ja doch mehr dahinter, so dass im Hintergrund noch gearbeitet wird. Denkbar wäre etwa, dass der Transfer zum Sommer verkündet und dann mit kleiner Ablöse vorgezogen wird (wie beim Häfner-Wechsel zur MT). Das hieße dann evtl., dass Heine gegen eine Ablöse doch schon zur Winterpause wechselt.
      Ich sollte mich im Esoterikbereich selbstständig machen! :D
    • Auf der einen Seite ja ganz schön (wenn Marian vorzeitig käme), auf der anderen Seite gibt es da ein Problem..... kann er dann auch zeigen was er drauf hat?.... :S
      Konfuzius sagt:
      Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.