11.Spieltag: Füchse Berlin - Rhein-Neckar Löwen (BL 2019/20)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 11.Spieltag: Füchse Berlin - Rhein-Neckar Löwen (BL 2019/20)

      Wer gewinnt das Spiel am Sonntag ? 15
      1.  
        Die Füchse gewinnen deutlich (2) 13%
      2.  
        Die Füchse gewinnen knapp (4) 27%
      3.  
        Das Spiel endet unentschieden (0) 0%
      4.  
        Die Rhein-Neckar Löwen gewinnen knapp (3) 20%
      5.  
        Die Rhein-Neckar Löwen gewinnen deutlich (6) 40%
      Nach der Länderspielpause geht es für die Füchse im November gegen die SG Kronau/Östringen, besser bekannt als "Rhein-Neckar Löwen", den zweimaligen Deutschen Meister von 2016 und 2017. Nein, die Löwen hatten es in der jüngsten Vergangenheit nicht leicht im Fuchsbau. In den letzten fünf Jahren gab's hier für die Rhein-Neckar Löwen nichts zu holen, weder im Pokal noch in der Liga. Und auch in dieser Saison mussten sie bereits Federn (bzw. Fell) lassen: In Flensburg und Melsungen verlor man - und in den letzten beiden Spielen kam man in Erlangen und Hannover nicht über ein Unentschieden hinaus. In der Summe macht dies bereits sechs Minuspunkte und Platz 4 in der Tabelle.
      Die Füchse müssen nach den Niederlagen gegen Leipzig, Minden und Balingen schon zusehen, dass sie ihre Punkte nun gegen einen der "Großen" zurückholen. Schnappt Euch die Punkte ! :fux5:


      11. Spieltag: Sonntag, den 3. November 2019, 13:30 Uhr
      Füchse Berlin - Rhein-Neckar Löwen

      Homepage des Gegners : rhein-neckar-loewen.de/
      Fanforum des Gegners : baden-lions.de/

      Spielübertragung :
      SKY (kostenpflichtig)
      Liveticker HBL

      Spielstätte :
      Max Schmeling Halle,Am Falkplatz,10437 Berlin - Prenzlauer Berg

      Schiedsrichter:
      Regner / Koppl

      Bisherige Bilanz : 7 Siege - 3 Unentschieden - 15 Niederlagen
      26.05.2019 Füchse Berlin - Rhein-Neckar Löwen 34:33 (1. BL)
      18.12.2018 Füchse Berlin - Rhein-Neckar Löwen 37:35 n.V. (DHB, Viertelfinale)
      21.10.2018 Rhein-Neckar Löwen - Füchse Berlin 28:25 (1. BL)
      13.05.2018 Füchse Berlin - Rhein-Neckar Löwen 29:23 (1. BL)
      14.12.2017 Rhein-Neckar Löwen - Füchse Berlin 37:23 (1. BL)
      05.03.2017 Füchse Berlin - Rhein-Neckar Löwen 30:30 (1. BL)
      20.11.2016 Rhein-Neckar Löwen - Füchse Berlin 30:25 (1. BL)
      08.05.2016 Füchse Berlin - Rhein-Neckar Löwen 24:20 (1. BL)
      24.11.2015 Rhein-Neckar Löwen - Füchse Berlin 28:26 (1. BL)
      28.10.2015 Rhein-Neckar Löwen - Füchse Berlin 29:23 (DHB, Achtelfinale)
      26.05.2015 Rhein-Neckar Löwen - Füchse Berlin 34:21 (1. BL)
      14.12.2014 Füchse Berlin - Rhein-Neckar Löwen 20:30 (1. BL)
      08.03.2014 Rhein-Neckar Löwen - Füchse Berlin 31:27 (1. BL)
      06.10.2013 Füchse Berlin - Rhein-Neckar Löwen 21:21 (1. BL)
      30.04.2013 Füchse Berlin - Rhein-Neckar Löwen 32:26 (1. BL)
      17.11.2012 Rhein-Neckar Löwen - Füchse Berlin 25:23 (1. BL)
      02.05.2012 Rhein-Neckar Löwen - Füchse Berlin 31:29 (1. BL)
      29.11.2011 Füchse Berlin - Rhein-Neckar Löwen 35:28 (1. BL)
      22.03.2011 Rhein-Neckar Löwen - Füchse Berlin 33:32 (1. BL)
      24.10.2010 Füchse Berlin - Rhein-Neckar Löwen 28:28 (1. BL)
      23.05.2010 Rhein-Neckar Löwen - Füchse Berlin 26:33 (1. BL)
      20.12.2009 Füchse Berlin - Rhein-Neckar Löwen 33:28 (1. BL)
      12.02.2009 Rhein-Neckar Löwen - Füchse Berlin 29:25 (1. BL)
      10.09.2008 Füchse Berlin - Rhein-Neckar Löwen 24:32 (1. BL)
      20.02.2008 Rhein-Neckar Löwen - Füchse Berlin 40:35 (1. BL)
      30.09.2007 Füchse Berlin - Rhein-Neckar Löwen 17:31 (1. BL)

      Aktuelle Tabelle:
      Rhein-Neckar Löwen: Platz 4
      Füchse Berlin: Platz 8
    • Kann eigentlich keinen Tipp abgeben....Normal ist RNL klarer Favorit und in der jetzigen Form...ein sicherer Sieg für die Löwen. ABER: die Füchse sind 'ne Wundertüte...von Klatsche bis Sieg is alles drin....insofern...LASSE MICH ÜBERRASCHEN...und zwar: POSITIV !!! :los:
      Konfuzius sagt:
      Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
    • Löwen ebenso wie die Füchse in schwacher Form, hängen total von Schmid/Kohlbacher ab, andere Rückraumspieler werden von ihm seltener gut in Szene gesetzt. Larsen kann Sahnetag erwischen, dann Pech für die Füchse. Für mich offenes Spiel und sollte Krisengespräche stattgefunden haben, und das mit einigermaßen positiven Ergebnissen, dann auch Sieg möglich. Allerdings fehlen mit Fabian und Paul in dieser Woche zwei wichtige Spieler bei den Füchsen.
    • TOP-Spiel Sonntag 13.30 Uhr im Fuchsbau – Gänsehaut pur… Damit die MSH gegen die Rhein Neckar Löwen zum Hexenkessel wird, will der Fanclub FüchsePower schon vor dem Spiel ordentlich für Stimmung sorgen – und die ganze Halle sollte den FC dabei unterstützen!!! Wie? Der Fanclub wird bereits ab 13 Uhr kräftig auf die Trommeln hauen und alle Fans, egal, wo sie sitzen, sollen den Rhythmus durch die ganze Halle tragen. Wenn um 13.10 Uhr die Füchse-Hymne von Bollmer erklingt, wird der FüchsePower-Block aufstehen und die Fanschals in den Himmel strecken. Bei dieser Fanschal-Parade kann jeder in der Halle mitmachen und so ein sichtbares Zeichen auf die Platte senden: Wir rocken zusammen dieses Spiel! Füchsepower-Fanschals gibt es am Sonntag für Mitglieder zum Sonderpreis von 10 Euro (nur am Sonntag!!!) am Fanclub-Stand, ansonsten verschiedenste Schals am Fanshop... Kann da noch etwas schief gehen?
    • Gute Abwehrarbeit im Zentrum, besonders Marko und Jakov. Bei Petko und Marsenic sehe ich mich in meiner Meinung bestätigt. Marse schwach, Fangfehler, freie vergeigt, hinten mit Fehlern, anders Johan, entweder Tor oder 7m, jedenfalls sehr oft. Petko und coachen können nicht miteinander. Fabian 1.Halbzeit großes Kino, dann in der zweiten ohne Pause mit einigen Fehlern, warum ihn nicht mal auswechseln. Paul viel zu lange auf der Platte, warum kein Stipe?? Frage zum weiß-ich-wievielten-Mal!
      Aber Klassekeeper und gewonnen gegen erschreckend schwache Löwen.
      Kompensation von Minden und Balingen nur über Auswärtserfolge in Melsungen und Hannover z.B., dann noch Chancen, aber auch heute keine Grundstruktur, etliche gute bis überragende Einzelaktionen oder in Kleinstgruppe.
    • Respekt! Da hat die Wundertüte Füchse mal wieder zugeschlagen und einen für mich unerwarteten Sieg aus dem Hut gezaubert! :klatsch: :klatsch: :klatsch:

      Wobei man sagen muss, so schwach habe ich die Löwen fast noch nie gesehen, aber was solls, mit viel Herz und Leidenschaft haben wir das Ding gewonnen. Offenbar hat die Festlegung auf Petko doch einige Kräfte freigesetzt.
      Eigentlich kann man bei so viel verworfenen Chancen ja nicht gewinnen, aber dank Milo hat es doch noch geklappt. Starker, aber nicht fehlerfreier Fabi, Top Milo und sehr guter Holm.

      Mir tuts nur weiter Leid um Stipe. Wenn der linke Rückraum so wie heute nicht funktioniert, könnte er doch mal kommen, aber anscheinend ist er in Ungnade gefallen.
    • Jepp, was für ein Match!! Zu Beginn der zweiten HZ hatten die Füchse die Löwen schon -fast- im Sack (beim 17:12) hatten dann aber versäumt denselben zuzumachen. Chancen waren da....
      Aber loben muß man heute die Abwehr! Nur 22 Buden von den Löwen zugelassen, top. Und hinter der Abwehr ein famoser Milo mit 15 Paraden, 41%. Davon 3 Siebenmeter!! Weltklasse. :klatsch: :klatsch: Der ebenfalls nicht schlechte Appelgreen auf der anderen Seite kam "nur" auf 34 % .
      Was heute grausig war: die Bilanz vom Punkt. 5 Dinger wurden verballert: Hansi 3x (2x gegen Appelgreen, 1x gegen Palicka),sowie je Stipe und Fredy gegen Appelgreen.
      Aber Hansi hat die Fehlw9rfe vom Punkt mit den Buden aus dem Spiel mehr als ausgeglichen..,,besonders der Siegtreffer zum 23:22...da muß man schon Eier haben, aus fast unmöglichem Winkel dat Ding reinzumachen :D :thumbsup:
      Und Milo der Matchwinner mit der Parade beim letzten Löwen-Wurf :sieg:
      Konfuzius sagt:
      Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
    • Ich konnte es nicht sehen, war mit der Big Band unterwegs... aber Hallelujah ! ... Wieder einmal die Löwen zerlegt, großartig !

      Füchse - Löwen................. 23:22 (12:10)

      Immerhin einen "Großen" geschlagen... darauf kann man wieder neu aufbauen, auch wenn die Achterbahnfahrt schon reichlich merkwürdig ist... :D
    • Konfuzius sagt:
      Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
    • Kampf und Wille waren da, aber die fehlende Spielpraxis war MM und FS deutlich im Gesicht zu sehen, und warum Holm auf RL spielt und Stipe weiter die Bank drückt, versteht vermutlich auch nur Petko.
      Löwen schwach, Fabi anfangs stark und dann wie Paul auch weit unter seinen Möglichkeiten. Milo der Matchwinner, großartig, Hans ungewohnt schwach vom Punkt, aber ein wichtiger Sieg.
      Sah für mich in HZ 1 auch so aus, als hätte sich Fabi selbst ausgewechselt, die Saison ist noch zu lang, um die Probleme auszusitzen