22.Spieltag: Eulen Ludwigshafen - Füchse Berlin (BL 2019/20)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 22.Spieltag: Eulen Ludwigshafen - Füchse Berlin (BL 2019/20)

      Wer gewinnt das Spiel am Donnerstag ? 19
      1.  
        Die Eulen gewinnen deutlich (1) 5%
      2.  
        Die Eulen gewinnen knapp (0) 0%
      3.  
        Das Spiel endet unentschieden (0) 0%
      4.  
        Die Füchse gewinnen knapp (7) 37%
      5.  
        Die Füchse gewinnen deutlich (11) 58%
      Am Donnerstag heißt es wieder "Eulen gegen Füchse", wenn unser Team nach Ludwigshafen reist. An das Hinspiel im Fuchsbau denken wir noch gerne zurück, immerhin gelang beim 29:19 der bislang höchste Füchse-Heimsieg der aktuellen Saison. Die Eulen, die sich in der letzten Saison noch auf spektakuläre Weise retten konnten, kämpfen allerdings auch in dieser Saison wieder gegen den Abstieg. Bislang gelangen den Eulen nur fünf Siege in der Saison: Leipzig (34:27), zweimal Nordhorn (19:12 zuhause und 21:19 in Nordhorn), Flensburg (25:23) und Göppingen (24:23), wobei der Überraschungserfolg gegen Flensburg sicherlich am bemerkenswertesten ist.
      Ludwigshafen gewann die letzten beiden Spiele in Serie und wird gegen die Füchse mit breiter Brust auflaufen. Aber auch unser Team braucht sich nach dem überzeugenden Auftritt gegen Balingen nicht zu verstecken. Will man oben dranbleiben, zählen in der dichtzusammengerückten Tabelle ohnehin nur noch Siege... und natürlich, dass sich niemand mehr verletzt! ... :fux5:


      22. Spieltag: Donnerstag, den 6. Februar 2020, 19:00 Uhr
      Die Eulen Ludwigshafen - Füchse Berlin


      Homepage des Gegners : http://www.die-eulen.de

      Spielübertragung :
      SKY (kostenpflichtig)
      Liveticker der HBL

      Spielort :
      Friedrich-Ebert-Halle - Erzbergerstraße 89, 67063 Ludwigshafen am Rhein

      angesetzte Schiedsrichter :
      Geipel / Helbig

      Bisherige Bilanz : 10 Siege - 0 Unentschieden - 0 Niederlagen
      29.09.2019 Füchse Berlin - Eulen Ludwigshafen 29:19 (1. BL)
      12.05.2019 Füchse Berlin - Eulen Ludwigshafen 32:20 (1. BL)
      07.10.2018 Eulen Ludwigshafen - Füchse Berlin 26:30 (1. BL)
      10.02.2018 Eulen Ludwigshafen - Füchse Berlin 19:25 (1.BL)
      03.09.2017 Füchse Berlin - Eulen Ludwigshafen 31:24 (1. BL)
      04.04.2015 TSG Lu.-Friesenheim - Füchse Berlin 26:31 (1. BL)
      09.11.2014 Füchse Berlin - TSG Lu.-Friesenheim 30:24 (1. BL)
      23.10.2013 TSG Lu.-Friesenheim - Füchse Berlin 24:32 (DHB, 2. Runde)
      27.04.2011 TSG Lu.-Friesenheim - Füchse Berlin 31:39 (1. BL)
      14.11.2010 Füchse Berlin - TSG Lu.-Friesenheim 36:32 (1. BL)

      Aktuelle Tabelle:
      Füchse Berlin: Platz 5
      Eulen Ludwigshafen: Platz 17
    • Der Spielplan meint es gut mit den Füchsen. Siege gegen Gegner wie Ludwigshafen vorausgesetzt natürlich, dann Heimsieg gegen Magdeburg, könnte einen 2. oder 3. Tabellenplatz bringen, der psychologische Vorteile gegen die unmittelbaren Gegner wie Löwen und Flensburg brächte. In Kiel Niederlage ohne Folgen, da dort alle ihre Punkte lassen werden.
      Grau ist alle Theorie und auch mein Wunschdenken, die Füchse müssen lediglich gewinnen...
    • Halbzeit 11:9 für die Füchse. Nachdem was man am Ticker verfolgen konnte, keine überragende Vorstellung. Viele Fehlversuche im Angriff. Abwehr bei 9 Gegentore noch ok. Aber im Angriff noch viel Luft nach oben. Noch kein Tor vom Kreis....
      Konfuzius sagt:
      Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
    • Oh, Mann, führen mit 4,5 Toren und durch Fehlwürfe und techn. Fehler bringen sie die Eulen wieder ran und ins Spiel... :wand:
      Edit:
      durch eine Steigerung in den letzten 10 Minuten 27:19 gewonnen. Bester Mann Martin mit 37% und 3 gehaltenen 7m. Auch Johann in der zweiten HZ sowie Kevin und Hansi ganz stark. Jakov und Michi auch noch ok. Aber sonst....doch viele Fehler im Angriff. Mit der Abwehr kann man bei 19 Gegentoren durchaus zufrieden sein.
      Ein Arbeitssieg gegen einen Abstiegskandidaten. Mehr nicht.
      Edit 2:
      RNL verlieren zu Hause gegen Melsungen!! und SCM und die Recken trennen sivh Remis. Navhdem die Magdeburger über weite Strecken mehr oder weniger Klar geführt hatten.... :D
      Konfuzius sagt:
      Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
    • Eulen - Füchse..... 19:27 (9:11)

      Endlich konnte ich zumindest mal wieder eine Hälfte eines Füchsespiels sehen... die zweite Hälfte sah ja ganz ansehnlich aus... Ziemer wirklich mit einer großartigen Leistung ! :fux5:
      Ansonsten ließen sich die Eulen über lange Zeit nicht abschütteln... erst im Schlussviertel wurde der Pflichtsieg zu einer ungefährdeten Angelegenheit... :)
    • Ein Spiel nach dem Motto, nur der Sieg zählt. Ziemer mit gutem Spiel, der Rest der Mannschaft Mittelmaß. Wir brauchen dringend Entlastung auf der Spielmacher Position. Das war irgendwie Ideenlos.
      Fast vergessen, Kevin auf außen hat mir noch gefallen.
      Ansonsten, das Spiel ist gewonnen, nicht mehr und nicht weniger.
      :sieg:
    • Wenn Jacob einen gebrauchten Tag hat, kommt auch Paul nicht ins Spiel. Und leider machte sich die Baustelle RR im Angriff bemerkbar. Aber starker Ziemer, guter Johan und auch Strucki zufriedenstellend, hat wohl Matthes ersteinmal verdrängt. Hans ohne Fehler und Torgarant wie so häufig. Trotzdem Sieg nie in Gefahr, man kann nicht immer Superleistungen erwarten, besonders bei der Personalsituation. Und die Eulen zum Schluss schwach, daher Sieg mit +8 in Ordnung und für die Tabelle wichtig.
    • didi schrieb:

      laborratte schrieb:

      Wir brauchen dringend Entlastung auf der Spielmacher Position
      ...und im RR einen Angriffsspieler.
      Tja, das sind UNSERE Wünsche, Vorstellungen. Aber Fakt ist: es wird in dieser Saison nix mehr passieren. Das ist von der Führung öfter komuniziert worden. Also bleiblt nur: Augen zu und durch....und hoffen, das es gut geht....und sich keiner weiter verletzt....
      Edit:
      der Einzige der evtl. mal aushelfen könnte wär auf RM Torben Matzken...aber auf RR müssen wir mit dem auskommen was wir haben...
      Konfuzius sagt:
      Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
    • Man könnte es auch mal probieren mit Frederik, Paul und Jacob im Rückraum. Es gibt genug Beispiele, bei denen es mit einen Rechtshänder hervorragend funktioniert hat... Fernandez bei den Franzosen und in Kiel, Flensburg .
      Jacob wäre gerade auf RR noch schwerer zu verteidigen im 1:1 als aus der Mitte, außerdem kurzer Weg zum Wchsel, andere Halbzeit außen mit Kevin auf Halb.