2. Spieltag Gruppenphase: Füchse Berlin - Grundfos Tatabanya KC (EHF-Pokal 2019/20)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • IL Vecchio, das trifft es ganz gut. Verloren wurde durch die vielen weggeworfenen Bälle und schlechten Entscheidungen vorne und miserables Überzahlspiel. Die haben halt so quasi noch nie zusammengespielt. Petkos Versäumnis...
      Nach ja und weil sie den 13er RL lange nicht haben bremsen können. Unsere rechte Abwehrseite, dünn.
      Ich weiß nicht, ob der Verein die Liga bewusst präferiert...wenn das Final Four verpasst wird, ist das ein finanzieller und Imageschaden den will man sicher auch nicht.
      Koch muss bleiben, Mentalitätsmonster..
      :fux5:
      Dort am Falkplatz, wo die Schmelinghalle steht,

      und ein jeder Fan so gern zum Handball geht,
      wo die Füchse kreisen, wo der Beifall rauscht :klatsch:
      da ist meine Heimat, da bin ich zu Haus'
    • Ich würde den Stab nicht über ausgerechnet Stipe brechen....sicher, einige Aktion von ihm warem, hm, sagen wir mal äußerst "unglücklich"... aber was da gestern in der Abwehr abgeliefert wurde...von fast allen... :omg: Und vorne: Fangfehler von Jacob, Hansi, Fehlpässe usw. Aber es ist müßig Namen aufzuzählen. Gut waren nur Johan vorne am Kreis, Kevin und in der zweiten HZ Heine. Ansonsten wechselten Licht mit viel Schatten.
      Es hat sich wieder einmal gezeigt, die Füchse können NICHT mit gebremstem Schaum versuchen einen Gegner zu besiegen. Das funzt nur mit 100% igem Einsatz. Auch -oder gerade- gegen sogenannte Gegner aus der "zweiten Klasse"...(womit ich den Ungarn nicht zu nahe treten will, sie habe es klasse gemacht).
      Konfuzius sagt:
      Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
    • Nachdem ich mir das Spiel jetzt in Ruhe angeschaut habe, bin ich wirklich enttäuscht. Das Spiel hätte locker gewonnen werden können und müssen. So ein schlechtes Überzahlspiel, unverständlich :wand: und was hat sich Hans bei dem letzten 7 Meter gedacht. :wand:
      Ansonsten Kevin auf außen und Johan am Kreis ausgenommen, alle mit zu vielen Fehlern.
      Aber mal ehrlich, wenn diese Fehler abgestellt werden, wird das Rückspiel deutlich gewonnen. Und wenn Dejan endlich wieder dabei ist. :sieg:
      Vorwärts Füchse, nicht aufgeben.