26.Spieltag: Bergischer HC 06 - Füchse Berlin (BL 2019/20)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 26.Spieltag: Bergischer HC 06 - Füchse Berlin (BL 2019/20)

      Wer gewinnt das Spiel am Dienstag? 15
      1.  
        Der Bergische HC gewinnt deutlich (1) 7%
      2.  
        Der Bergische HC gewinnt knapp (0) 0%
      3.  
        Das Spiel endet unentschieden (1) 7%
      4.  
        Die Füchse gewinnen knapp (12) 80%
      5.  
        Die Füchse gewinnen deutlich (1) 7%
      Die Englischen Wochen gehen gnadenlos weiter... gerade noch wurde Trainer Petkovic entlassen... gerade noch erlebte man gegen La Rioja die Wiedergeburt eines Michael Müllers... gerade noch wurde der neue Trainer Michael Roth bekannt gegeben... es bleibt kaum Zeit, sich über den 33:26-Heimsieg zu freuen, der die Füchse weiterhin im EHF-Pokalwettbewerb hält. Nun geht es 48 Stunden später schon zum Bergischen HC... allerdings wird diesmal nicht in Solingen oder Wuppertal gespielt - dieses Auswärtsspiel wird im ISS Dome in Düsseldorf ausgetragen.
      Der Bergische HC erwies sich in der Vergangenheit schon öfter mal als zäher unangenehmer Gegner. Auch in dieser Saison war es für die Spitzenteams nicht einfach, zwei Punkte in der Fremde einzuholen. Flensburg (21:20) und Magdeburg (24:23) gewannen nur knapp, Melsungen kam nur zu einem 24:24, Hannover (27:28) verlor sogar. Ansonsten gibt es wenig Überraschendes... ein Sieg gegen Wetzlar (33:30) ist beim BHC noch hervorzuheben.
      Den Füchsen gelang im Hinspiel ein 27:24-Sieg im Fuchsbau... man darf gespannt sein, ob unser neuer Trainer auch in der Fremde seinen ersten Erfolg nach Hause bringen kann...


      26. Spieltag: Dienstag, der 3. März 2020, 19:00 Uhr
      Bergischer HC 06 - Füchse Berlin

      Homepage des Gegners : bhc06.de
      Fanforum des Gegners : Bergische Handball-Löwen

      Schiedsrichter :
      Geipel / Helbig

      Spielübertragung :
      SKY (kostenpflichtig)
      Liveticker der HBL

      Spielort :
      ISS Dome - DEG-Platz 1, Theodorstraße 281, 40472 Düsseldorf

      Bisherige Bilanz : 9 Siege - 0 Unentschieden - 4 Niederlagen
      13.10.2019 Füchse Berlin - Bergischer HC 06 27:24 (1. BL)
      02.05.2019 Bergischer HC 06 - Füchse Berlin 28:26 (1. BL)
      02.12.2018 Füchse Berlin - Bergischer HC 06 26:22 (1. BL)
      15.02.2017 Füchse Berlin - Bergischer HC 06 29:30 (1. BL)
      17.09.2016 Bergischer HC 06 - Füchse Berlin 20:31 (1. BL)
      21.02.2016 Füchse Berlin - Bergischer HC 06 34:28 (1. BL)
      14.11.2015 Bergischer HC 06 - Füchse Berlin 26:29 (1. BL)
      20.12.2014 Bergischer HC 06 - Füchse Berlin 30:25 (1. BL)
      29.08.2014 Füchse Berlin - Bergischer HC 06 32:23 (1. BL)
      21.05.2014 Füchse Berlin - Bergischer HC 06 25:26 (1. BL)
      26.11.2013 Bergischer HC 06 - Füchse Berlin 25:36 (1. BL)
      18.04.2012 Füchse Berlin - Bergischer HC 06 35:27 (1. BL)
      23.11.2011 Bergischer HC 06 - Füchse Berlin 29:32 (1. BL)

      Aktuelle Tabelle
      Füchse : Platz 4
      Bergischer HC : Platz 13
    • Nicht übermütig werden nach dem heutigen Erfolg gegen Logrono! Es war ein erster Schritt nach vorne. Die nächsten Spiele,also erst mal gegen den BHc, werden zeigen ob das eine "Eintagsfliege" war. Oder ob es weiter nach oben geht. Ein Erfolg so wie imHinspiel wär Gold wert und würde weiter Selbstvertrauen geben.
      Konfuzius sagt:
      Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
    • Das ist nun in der Tat die Aufgabe von Michael Roth:

      Beide Linkshänder ... Michael - Phönix aus der Asche - Müller mit spielerischer und emotionaler Stärke und den Weltstar Dainis Kristopans irgendwie zusammen arbeiten zu lassen ?!

      Wobei im Himblick auf den gnadenlosen Spielplan es hilft, dass Kristopans gestern einen Ruhetag hatte, der hat alle Körner im Magazin.

      Ansonsten ist klar: Zuhause gegen den Letzten verloren, dann ist JEDES BuLi Spiel eine grosse Hürde.
    • Lt. der Aufstellungssliste im Ticker ist statt Javier Munoz Bastien Genty dabei. Weiß jemand mehr??

      Halbzeit 17:12 für den BHC. Die Trauben wachsen nicht in den Himmel. Vorne scheitern die Füchse ein ums andere Mal an Rudek und leisten sich zu vuele Fehler. Hinten fangen sie sich ganz schnelle, einfach Tore ein. Rudek macht im Tor den Unterschied....Das Spiel ist wohl gelaufen....Schade, zumal sich SCM und Hannover auch schwertun....
      Konfuzius sagt:
      Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
    • Bob sagt Munoz ist krank...
      Der Funkturm spielt auch, als hätte er einen Infekt...nach vorne wieder kaum Lösungen...
      Ich sage nur Ballack: in der Sportbild stand mal, man kann ihm keinen Vorwurf machen, er ist eben nicht besser...scheint bei uns auch so...und ohne die MSH im Rücken geht's offensichtlich überhaupt nicht...
      :fux5:
      Dort am Falkplatz, wo die Schmelinghalle steht,

      und ein jeder Fan so gern zum Handball geht,
      wo die Füchse kreisen, wo der Beifall rauscht :klatsch:
      da ist meine Heimat, da bin ich zu Haus'
    • Nach dem Halbzeitstand ist das 26:26 Unentschieden fast wie ein Sieg zu werten. :thumbup: Aber Jacob und Fredy hätten mit ihren Fehlwürfen fast das Remis gekostet. Auch Dainis mit durchwachsenem Spiel. Aber offensichtlich stimmt die Moral. Und wär die katastrophale erste HZnich gewesen....
      Konfuzius sagt:
      Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
    • Fuchs_9 schrieb:

      Es wird einfach nicht besser... :wirdnix:
      Das kann man so nicht sagen. Kämpferisch war das sehr in Ordnung!

      Es waren halt einfach zu viele haarsträubende Fehler und eine in HZ 1 indisponierte Abwehr, vor allem durch Stipe, der nicht wußte, wohin. Aber woher auch, wenn er nie dort spielte.
      Kristopans für die Weltklasse macht leider arg schlimme Fehler. Heute drei Fehlpässe mit direkter Torfolge. Zu recht zeitweise rausgenommen. Leider auch Marse wieder mit schlechter Quote. Der Rückraum, da fehlt weiter die Durchschlagskraft, aber das wissen wir doch alle. Wer jetzt noch meint, man fährt zum Bergischen HC und nimmt die Punkte locker mit...
      Von daher in meinen Augen vor allem wichtig, das die Einstellung stimmt. Und das habe ich gesehen.
    • mit Moral und gegen schwache Schieris...und Glück gehabt, dass sich Gutbrod früh verletzt hat... leider den Gegner durch zu viele eigene Fehler stark gemacht... aber mit blauem Auge davongekommen... insofern ein Punktgewinn... EHF ist wichtiger...
      :fux5:
      Dort am Falkplatz, wo die Schmelinghalle steht,

      und ein jeder Fan so gern zum Handball geht,
      wo die Füchse kreisen, wo der Beifall rauscht :klatsch:
      da ist meine Heimat, da bin ich zu Haus'